FDP.Die Liberalen
Rafz

Ja, ich will ... konstruktiv weiterarbeiten!

Geschätzte Wählerin
Geschätzter Wähler

Bei der Ersatzwahl ins Schulpräsidium hat das Rafzer Stimmvolk ein klares Verdikt gesprochen: Besser machen es die neuen Kandidaten.

Für mich als bisheriger Schulpfleger ist klar: Die präsentierte Langfristplanung bringt unserer Schule endlich die nötige Perspektive. Ich werde in meiner bisherigen Funktion als Mitglied diesem Konstrukt weiterhin loyal gegenüberstehen und wünsche dem neuen Entscheidungsträger in seiner Funktion alles Gute.

Stefan Weiss

Ja, ich will ... konstruktiv weiterarbeiten!