FDP.Die Liberalen
Rafz

Kurt Frei ¦ Rechnungsprüfungskommission

Kurt Frei stellte sich als Nachfolger von Walter Neukom für die Rechnungsprüfungskommission (RPK) zur Verfügung. Durch seine langjährige Erfahrung in der Geschäftsleitung und in verschiedenen Stiftungen ist er in der Lage, Finanzgeschäfte und Projekte auf deren Kosten und Nutzen zu beurteilen.

Kurt Frei wurde mit 732 Stimmen deutlich in die Rechnungsprüfungskommission gewählt.

Alter 1961
Zivilstand verheiratet, zwei erwachsene Kinder
Beruf Geschäftsleiter und Stiftungsrat eines Industrie-Unternehmens
Hobbys
  • Fitness
  • Skifahren
  • Reisen
In Rafz wohnhaft seit 1997 (Bürger von Rafz seit 2004)

Motivation für meine Kandidatur

  • Als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission werde ich mich dafür einsetzen, dass die Gemeinde Rafz auch weiterhin verantwortungsvoll mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln umgeht und dadurch den Steuerfuss stabil halten kann.
  • Rafz gehört heute zu den attraktivsten Gemeinden im Kanton Zürich. Um diese Attraktivität erhalten zu können, sind nicht zuletzt gesunde Gemeindefinanzen und ein ausgeglichener Haushalt unerlässlich. Dafür werde ich mich einsetzen.
  • In den nächsten Jahren kommen grosse Herausforderungen und Investitionen auf uns zu. Dabei ist es wichtig, möglichst frühzeitig die Finanzierbarkeit und den Einfluss auf die Steuern zu berücksichtigen.
Kurt Frei ¦ Rechnungsprüfungskommission