FDP.Die Liberalen
Rafz

Albin Sigrist ¦ Schulpräsident

Albin Sigrist ¦ Schulpräsident

Albin Sigrist hat eine mehrjährige Erfahrung mit Schulthemen. Kein Wunder bei seiner Amtszeit: Von 2004 - 2010 war er bereits Mitglied der Schulpflege und führte damals das Ressort Finanzen. Nach einem umkämpften Wahlkampf ums Präsidium im Jahre 2010 wurde keiner der damaligen Kandidaten gewählt. Im zweiten Wahlgang stellte sich Albin Sigrist als Schulpräsident zur Verfügung und wurde deutlich gewählt.

Mit 824 Stimmen als Mitglied und 762 als Präsident der Behörde wurde er wiedergewählt.

Alter 49
Zivilstand verheiratet, Zwilinge (14 Jahre)
Beruf Architekt ¦ Leiter Bau- und Feuerpolizei Stadt Schaffhausen
Hobbys
  • Familie
  • Reitsport
  • Biken
In Rafz wohnhaft seit 1968 (und ebenso lang auch Bürger mit starker Vernetzung in Rafz)

Motivation für meine Kandidatur

  • Sachbezogene, für die Gemeinde dienende Politik ist mir wichtig 
  • Die Kinder sind unsere Zukunft, Dies ist ein Satz, der immer wieder zu hören ist und damit wird auch die Brücke zur Schulbildung und deren Kosten geschlagen.
  • Wieviel darf die Bildung kosten, wann ist individuelle Schulförderung angemessen? In der Tat sind diese Fragen nicht einfach zu beantworten.
  • Es ist eine Herausforderung, mit der stetig steigenden Erwartungshaltung der Gesellschaft und den laufend erweiterten Vorgaben des Kantons umzugehen. Genau diese Aufgaben und Erwartungshaltungen machen die Aufgaben der Schulpflege spannend, aber auch anspruchsvoll.
  • Viele Projekte, welche wir in der vergangenen Amtsperiode begonnen haben, finden in der nächsten ihren Abschluss. Ich denke an die Schulraumplanung mit den zusätzlichen Räumlichkeiten, das ICT-Konzept (Informatik), den Lehrplan 21 oder das sonderpädagogische Konzept.

Nebst der stets konstruktiven und lösungsorientierten Zusammenarbeit sind diese Punkte meine Motivation, nochmals als Schulpräsident zu kandidieren und das Wissen aus der mehrjährigen Tätigkeit in der Schulpflege einzubringen.